Timeline – Die Geschichte unserer Schule

Hier finden Sie die wichtigsten Meilensteine in unserer Schulgeschichte. Wir laden Sie ein, uns auf einem Streifzug durch die Geschichte unseres Schulhauses und unserer Schule zu begleiten.

1887 Der südliche Teil des ehemaligen Klostergartens (heute Wienerstraße 23) wird von der Stadtgemeinde Tulln angekauft.
15. Sept. 1897 Feierliche Eröffnung der „Kaiser Franz Josef-Jubiläum-Schule“
1897 - 1956 Unterbringung von Kindergarten, Volks- und Bürgerschule
ab 1960 Umbenennung und Trennung in Knaben- und Mädchenhauptschule (später HS 1 und HS 2)
ab 1980 Hauptschule 2 und Sporthauptschule werden im Gebäude untergebracht
1999 / 2000 Adaptierung der Klassenräume und Lehrerzimmer nach modernen Anforderungen, Neubau der dreiteiligen Turnhalle
Auslagerung der SHS (Gebäude des ehem. Heimatmuseums) 
2010 Titel „Gesunde Schule“
Tullner Gesundheitspreis
2011 Eröffnung des Sportplatzes
2011 / 2012 Eröffnung einer Informatikklasse
HS 2 wird zur NMS Marc Aurel
2012 2. Platz beim Tullner Gesundheitspreis für das Projekt „Begegnung der Generationen und Untersuchung von Barrierefreiheit an exemplarischen Beispielen in Tulln“
Vorsorgepreis des Landes NÖ für das Projekt „Kids Coach“ (Kooperation mit „Kids Coaching Club“; Leitung: Susanne Rieger)