Gesunde Schule NMS Marc Aurel Tulln       


Gesundheitsförderung war und ist ein grundlegendes Prinzip der NMS Marc Aurel Tulln, wobei Gesundheitsförderung nicht als Aktionismus, sondern als Prozess gesehen wird.
Die WHO definiert Gesundheit als einen Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur als das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen. In diesem Sinne wird in unserer Schule versucht, dass alle Beteiligten der Schule sensibilisiert und allen die Möglichkeiten eröffnet werden, bewusst zur Entfaltung und Erhaltung der Gesundheit beizutragen.

Themengruppen:

•    Bewegung und Sport
•    Psychosoziale Gesundheit Schülerinnen und Schüler
•    Ernährung
•    Ökologie und Umwelt
•    Psychosoziale Gesundheit Lehrerinnen und Lehrer

Bei diesem Prozess der Gesundheitsförderung werden wir seit vielen Jahren durch die Initiative des Landes Niederösterreich „Gesunde Schule - Tut gut!“ begleitet und unterstützt.