Unser EDV-Schwerpunkt - IKT

Informations- und Kommunikationskompetenz stellt in der heutigen Zeit eine Basiskompetenz wie Lesen, Schreiben und Rechnen dar. Uns als Schulgemeinschaft ist es wichtig, dass jeder Absolvent unserer Schule über fundiertes Basiswissen im Umgang mit digitalen Medien verfügt. Zwei modern ausgestattete EDV-Räume stehen stets dazu bereit, computerunterstützten Unterricht im Rahmen des Regelunterrichts durchzuführen. Alle Klassen verfügen über mindestens einen Computer und Inter-/Intranetzugang. Besonders interessierte SchülerInnen können Informatik als Unverbindliche Übung ab der 1. Klasse wählen und fakultativ den ECDL erwerben. Zusätzlich zu unserem Schulkonzept gibt es die Möglichkeit, sich ab der ersten Klasse in der EDV-Klasse anzumelden. Hier arbeiten die SchülerInnen mit eigenen Tablets und verfügen über vertieftes Fachwissen aus dem IKT-Sektor.

In den Regelklassen ist Informatik Schulqualitäts-Schwerpunkt an der MS Marc Aurel Tulln. Dafür gibt es einen 4-Jahres-Entwicklungsplan für digitale Bildung.
Der Umgang mit digitalen Medien findet integrativ in allen Gegenständen statt.
Mit unserem eLearning Angebot bereiten wir unsere SchülerInnen bestmöglich auf die digitale Zukunft vor. Wir setzen Office 365 ein und bieten damit die optimale Möglichkeit zur Umsetzung “Digitaler Grundbildung”.
Der Datenschutz (DSGVO Konformität) wird von allen unseren genutzten Produkten gewährleistet.

Auszeichnung unserer Schule!
Die MS Marc Aurel ist eEducation Expert Schule 2019/20

Als Anerkennung für unser Angebot und unsere Leistungen auf dem Gebiet der Informatik erhielt unsere Schule im Schuljahr 2019/20 die Auszeichnung:
Expert Schule
von der Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministeriums für Bildung verliehen!